jdlsalle header mitfarbe2

Am 13.12.2016 fand an der Johannes-de-la-Salle-Schule die 1. Schülerkonferenz zur Schulentwicklung statt. Es kamen 40 Schüler/innen aus vielen verschiedenen Klassen.

Im letzten Schuljahr haben alle Schüler/innen an einer Umfrage teilgenommen. Wir haben uns die Ergebnisse angeschaut und darüber diskutiert.

Zuerst haben wir in Gruppen gearbeitet. Jede Gruppe hat aus ihren Ergebnissen der Umfrage 2 Ziele ausgewählt. Außerdem haben wir uns konkrete Vorschläge überlegt, was an der Schule verändert werden könnte.

Jede Gruppe hat ihre Ergebnisse dann der ganzen Konferenz vorgestellt. Über die verschiedenen Vorschläge zur Veränderung haben wir lange diskutiert.

Am Schluss haben wir über 8 Ziele abgestimmt:
1. Die Schüler/innen besuchen außerschulische Lernorte (z.B. Betriebe).
2. Die Schüler/innen helfen sich gegenseitig.
3. Die Lehrkräfte sind aufgeschlossen für neue Ideen.
4. Veränderungen, damit die Schüler/innen gerne in die Schule kommen.
5. Die Schüler werden gut auf die Arbeitswelt vorbereitet.
6. Die Schüler achten darauf, dass die Regeln der Schule eingehalten werden.
7. Es sollen Lösungen gefunden werden, die für alle Schüler/innen annehmbar sind.
8. An der Schule sollen regelmäßig Feste und Feiern stattfinden.

Folgende Ziele und Vorschläge haben wir bei der Abstimmung ausgewählt:

1. Die Schüler/innen besuchen außerschulische Lernorte (z.B. Betriebe).

  • Ausflüge in Betriebe

  • Lernen zu Hause 

8. An der Schule sollen regelmäßig Feste und Feiern stattfinden.

  • Kulturtag zum Kennenlernen von verschiedenen Ländern (Planung durch die SMV)

­