jdlsalle header mitfarbe2

Am Dienstag, 28.3.17 fand zum ersten Mal unsere vorösterliche Feier statt.

JETZT ABSTIMMEN!!! – Kochen mit Nachbarn aus aller Welt

Die Johannes-de-la-Salle-Berufsschule, staatlich anerkannte Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung, beteiligt sich erneut am europäischen Erasmus+ Projekt: „Sustainable consumption and conscious individuals“

Am 24.7.2013 wurde unser Schulleiter Horst Fuß in den Ruhestand verabschiedet.

Gleich doppeltes Babyglück besuchte uns Ende Oktober in der Johannes-de-la-Salle-Berufsschule.

In den ersten beiden Tagen lernten unsere „Neuen“ die Schule kennen. Es gab viel Organisatorisches zu besprechen, aber auch Spaß beim gegenseitigen Kennenlernen.

Die Film AG der Johannes-de-la-Salle-Schule unternahm am 15.5.14 einen Ausflug ins Frankfurter Filmmuseum.

Wolfsthalplatz – Man glaubt es kaum, aber zum 10. Mal schneiden Schüler der Fachklassen Gärtner 1 bis 3 zusammen mit den Herren Koch und Karpf vom Gartenamt fachgerecht die Platanen am Wolfsthalplatz zurück.

Am 7.11.2013 fuhren 24 DLH-Schülerinnen und Schüler mit 3 Fachlehrkräften der Hauswirtschaft nach Lohr ins Spessartmuseum. Eine sehr gut auf uns zugeschnittene Führung vermittelte uns Wissen über Orte, Arbeitsmöglichkeiten, historische Arbeitgeber und Arbeitsbedingungen vergangener Zeiten im Spessart.

Erntedank-Ecke im Aufenthaltsraum De-La-Lounge

Engel aus geweihtem Kirchenholzboden, Tannenbäume aus tragfähigen Paletten, Lebkuchen à la Cuisine De-La-Salle, Taschen aus Kulturbannern der Stadt Aschaffenbug …und vieles mehr zum Dekorieren, Verschenken, Genießen boten Schüler und Lehrkräfte der Johannes-de-la-Salle-Berufsschule zum Verkauf am – – zugunsten der Straffälligenhilfe des Sozialdienstes katholischer Frauen in Aschaffenburg am 11.12.2016 von 10:00 bis 19:00 Uhr

­