jdlsalle header mitfarbe2

Beim Tag der offenen Tür am 23.4.15 hatte die Film AG einen Trickfilm-Workshop im Angebot

Gleich nach den Herbstferien fuhren die Schülerinnen und Schüler der Johannes-de-la-Salle-Schule zu den Bayerischen Meisterschaften der Friseure nach Nürnberg.

Am Mittwoch, 12. März 2014 fand eine praktische Prüfungsvorbereitung der Köche, „Ihre Generalprobe“ statt. Sie mussten aus einem vorgegebenen Warenkorb ein 3-Gang-Menü planen und einen Einkaufszettel schreiben.

Der BR begleitete das Projekt "Rent a jew" in unserer Schule

Auch unsere Lehrer gehen mit der Zeit und machten sich am 23.09.2014 mit den neuen Medien, speziell mit dem iPad, vertraut.

Johannes-de-la-Salle-Schule vom Pädagogischen Austauschdienst ausgezeichnet

Es ist schön, dass zu unserem Tag der offenen Tür am 23. April 2015 viele Schulen, Gäste und Ehrengäste unserer Einladung gefolgt sind. Die Schülerinnen und Schüler aus 7. bis 9. Klassen mit ihren Lehrern von Mittel-, Volks-, Förderschulen und BvB-Maßnahmen hatten die Möglichkeit, verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen und selbst dabei aktiv zu werden.

Ganz besonders freut sich die Johannes-de-la-Salle-Berufsschule über ihre Jahrgangsbesten in 2013/14.

Demonstrationen zum Nationalpark im Spessart – Am Freitag, 10.Februar 2017 kam die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf ins Aschaffenburger Landratsamt, um dort mit den zuständigen Politikern und Sachbearbeitern über eine mögliche Einrichtung eines Nationalparks im Spessart zu diskutieren. Viele Menschen aus der Region kamen, um ihre Meinung dafür oder dagegen kundzutun. Die Klasse Holz 3 konnte sich vor Ort ein Bild der Situation machen und sich über Vor- und Nachteile eines solchen Nationalparks informieren.

Eindrucksvolle Bilder, tolle Rähmen, alles aus dem Hause JDLS

­