jdlsalle header mitfarbe2

09 11 september 2011 455 kleinHerzlich Willkommen!

Johannes-de-la-Salle-Berufsschule

Rhönstraße 21
63743 Aschaffenburg

Tel. 06021/90 93 28
Fax: 06021/90 93 32
E-Mail: verwaltung(at)jdls.de

Ab dem 14.09.2020 hat das Sekretariat krankheitsbedingt vorläufig neue Öffnungszeiten: 
Montag – Donnerstag: 07:30 – 13:00 Uhr
Freitag: 07:30 – 10:00 Uhr

Informationen zum Schulbeginn des Schuljahres 2020 / 2021:

Die Schule beginnt im Regelbetrieb.
 
Es gibt eine Maskenpflicht im gesamten Gebäude unserer Schule, auch im Unterricht!
 
Ein Abstand von 2 m ist zu beachten!
 
Wir bitten alle aufeinander Rücksicht zu nehmen und wenn es räumlich eng zu gehen könnte (in Toiletten, Gängen, Schultüren, …) Abstand zu halten und ggf. zu warten.
Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen) sollen die Schülerinnen und Schüler in jedem Fall zu Hause bleiben, die Schule informieren und einen Arzt kontaktieren.
 
Der Pausenverkauf wird in der ersten Wochen nicht stattfinden. 
Der Unterrichtsbeginn der einzelnen Klassen gestaltet sich wie folgt:
- Das erste Lehrjahr beginnt in der 2. Schulwoche (ab 14.09.2020)
- Das zweite und dritte Lehrjahr beginnt in der 1. Schulwoche (ab 08.09.2020)
 
- Für Informationen zum Beginn der BvB-Maßnahme sowie des BVJ wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.
 

Eine FAQ zum Schulstart in Bayern finden Sie hier: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 
Die Berufsschultage der Ausbildungsklassen finden Sie hier:

A0D7961E 800C 409E 9F71 EAAAFB973BED


Die Allgemeinverfügung finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus km.bayern.de


Lehrersprechstunden können aktuell nur telefonisch durchgeführt werden, bitte melden Sie sich dazu im Sekretariat an!


KIBBS (Kriseninterventions- und Bewältigungsteam Bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen) hat Informationen zusammengestellt, die Eltern im Umgang mit dem Thema Corona-Virus (COVID-19) eine Hilfestellung geben können. Sie geben Antworten auf Fragen, wie  z.B. „Was sind übliche Reaktionen von Kindern und Jugendlichen auf solche belastenden Ereignisse?" und „Wie können Eltern ihren Kindern diese außergewöhnliche Situation erklären und sie unterstützen?“.
Hier finden Sie die Informationen

 

Nachrichten

Für unsere Abschlussschüler*innen 2020

Leuchtend farbige Bögen fügen sich zusammen zu einem Gewölbe aus Licht.Es ist, als könnte man es durchwandern.Kühle Töne, helles Blau und dunkles Blau.Weiter hinten ein frühlingshaftes Grün.In der ...

Holz macht Sachen!

Im Februar besuchten die Klassen BvB-Holz und Holz 2 die Ausstellung "Holz macht Sachen! - Holz, Baum, Wald und Du?" im Schönborner Hof in Aschaffenburg. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung in ...

Beiköche und Köche unterstützten das Charity-Dinner!

Die Beiköche vom 1. bis 3. Ausbildungsjahres und ehemalige Köche übernahmen am 14. Februar 2020 wieder einen Teil der Bewirtung für das Charity-Dinner des Aschaffenburger Lions Club im Küchenstudio ...

Der sprechende Vogel und die Weihnachtsgurke

Auftaktworkshop des BR-Radioprojektes "TurnOn" vom 18.-19. Dezember 2019 in Schweinfurt "TurnOn lernen, wie Schulradio heute geht - on air, online, on demand. TurnOn heißt: BR-Profis über die ...

Aschaffenburger Mutig-Preis 2019

Alle zwei Jahre wird der Mutig-Preis für mutiges Verhalten und Handeln vergeben. 2019 erhält diese Auszeichnung der Sozialrichter Dr. Jan-Robert von Renesse. Er setzte sich für gerechte Renten für ...

„Haben Sie Mut, neue Dinge auszuprobieren“

Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach war zu Gast bei der zweiten Bildungskonferenz des Landkreises Miltenberg ...

­